30 Minuten für mehr Mitarbeitervertrauen - download pdf or read online

By Hartmut Laufer

ISBN-10: 3897497190

ISBN-13: 9783897497191

Show description

Read Online or Download 30 Minuten für mehr Mitarbeitervertrauen PDF

Best german_1 books

VOB/B nach Ansprüchen: Entscheidungshilfen für Auftraggeber, - download pdf or read online

Das Fachbuch vermittelt in allgemein verständlicher shape die Grundkenntnisse der VOB/B und gibt Sicherheit bei der Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen aller am Bau Beteiligten während der Bauabwicklungsphase und der sich anschließenden Mängelhaftung. Das Buch ist das ideale Hilfsmittel auf jeder Baustelle.

Additional resources for 30 Minuten für mehr Mitarbeitervertrauen

Example text

Dieses psychologische Phänomen heißt „vorweggenommene Trauer“: Im Unterbewusstsein versuchen die Betroffenen, ihre Ängste vor den Folgen eines Arbeitsplatzverlustes dadurch zu kompensieren, indem sie die Attraktivität ihres Arbeitsplatzes abwerten. Durch die Grundeinstellung, der momentane Arbeitsplatz sei ohnehin „ein blöder Job in einer miesen Firma mit schlechten Produkten und unfähigen Vorgesetzten“ lässt es sich mit der Bedrohung durch eine mögliche Entlassung besser leben. Zu dieser Art der Verdrängung neigen paradoxerweise insbesondere solche Mitarbeiter, die sich ehemals mit ihrer Arbeit stark identifizierten – also gerade die wertvollsten Leistungsträger!

Hauptverantwortlicher für das Vertrauensklima ist die Führungskraft. 3 Der Regelkreis der Vertrauensbildung Der Vertrauensvorschuss eines Vorgesetzten drückt sich in einem vertrauensvollen Verhalten gegenüber dem Mitarbeiter aus, was auch bei diesem Vertrauen weckt. Normalerweise wird dieser sich seinerseits bemühen, durch ein vertrauenswürdiges Verhalten das Vertrauen seines Vorgesetzten zu rechtfertigen, um es sich zu 38 1 Vertrauen der Führungskraft 4 vertrauenswürdiges Mitarbeiterverhalten Regelkreis der Vertrauensbildung Regelkreis der Vertrauensbildung erhalten.

64 6 Regeln für motivierendes Kontrollieren Regel 4: Nur Wichtiges kontrollieren Achten Sie darauf, dass Kontrolle stets angemessen und keine Prinzipienreiterei ist. Wer sich selbstständig handelnde und risikobereite Mitarbeiter wünscht, muss selbst bereit sein, vertretbare Risiken einzugehen, und Mut zur Lücke beweisen. Undifferenzierte Kontrollen können dazu führen, dass Mitarbeiter viel Zeit für Minderwichtiges aufwenden, nur um möglichst viele positive Ergebnisse vorweisen zu können. Das steht jedoch im Widerspruch zu einer rationellen, am Gesamterfolg orientierten Arbeitsweise.

Download PDF sample

30 Minuten für mehr Mitarbeitervertrauen by Hartmut Laufer


by Thomas
4.4

Rated 4.84 of 5 – based on 9 votes

Related posts