Download e-book for iPad: Arbeiten mit Dialysepatienten: Praxisbuch für Fachpersonal by Christina Sokol

By Christina Sokol

ISBN-10: 3540295097

ISBN-13: 9783540295099

ISBN-10: 3540295100

ISBN-13: 9783540295105

Dialysepatienten gelten bei Angeh?rigen der medizinischen Berufe als schwierig. Die Arbeit mit den chronisch kranken Patienten stellt Anforderungen an das Dialysefachpersonal, auf die es in der Regel nicht vorbereitet ist. Neben der komplexen Erkrankung, sind es vor allem psycho-soziale Begleitumst?nde, die die besondere state of affairs dieser Patienten ausmachen. Psychosoziale Kompetenz ist eine notwendige Erg?nzung medizinisch-technischer Ma?nahmen. Auf der foundation ihrer langj?hrigen Arbeit als Fachweiterbildungsdozenten und Supervisoren in der (Dialyse-)Praxis, geben die Autoren Pflegenden, Arzthelferinnen und ?rzten eine praktische Anleitung.

Show description

Read Online or Download Arbeiten mit Dialysepatienten: Praxisbuch für Fachpersonal PDF

Similar german_1 books

Download PDF by Christian Zanner: VOB/B nach Ansprüchen: Entscheidungshilfen für Auftraggeber,

Das Fachbuch vermittelt in allgemein verständlicher shape die Grundkenntnisse der VOB/B und gibt Sicherheit bei der Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen aller am Bau Beteiligten während der Bauabwicklungsphase und der sich anschließenden Mängelhaftung. Das Buch ist das ideale Hilfsmittel auf jeder Baustelle.

Additional info for Arbeiten mit Dialysepatienten: Praxisbuch für Fachpersonal

Example text

Für die verantwortlichen Betreuer ist es nicht leicht, diese durchaus notwendigen Krankheitsbewältigungsstrategien als Symptome zu erkennen – und sie nicht als renitentes Patientenverhalten auszulegen und zu sanktionieren. Aggressives Verhalten kann über die Affektabfuhr (Wut rauslassen) auch strategische Funktionen erfüllen. 1 Ausdrucksformen und Merkmale Aggressivität kann sich bei Dialysepatienten auf verschiedene Weise äußern (. Tab. 3). Aggressives Patientenverhalten ist sicherlich nur schwer zu ertragen, stellt es doch das eigene Selbstverständnis in Frage.

Die Kontaktaufnahme zum Patienten ist ein wesentlicher Aspekt. Das »schwierige« Verhalten des Patienten ist Ausdruck seiner schwierigen Situation. Wie auch immer diese Krise sich beim Patienten manifestiert, es handelt sich nicht um ein Fehlverhalten, das moralisch bewertet und sanktioniert werden müsste, sondern um Symptome einer spezifischen Krankheitsverarbeitung. Krisen lösen heftige Ängste aus, der Blick verengt sich, die gesamte Lebenswelt wird auf die Erkrankung fokussiert. Hier kann durch entsprechende Unterstützung versucht werden, die Einengungen der Lebensführung zu verhindern oder abzufangen.

Erwartungen an die Patienten und an sich selbst müssen überprüft und realistisch eingeschätzt werden. Der Patient ist zahlreichen Erwartungen ausgesetzt und reagiert bei Überforderung entsprechend seiner Möglichkeiten mit Abwehr, Aggressionen, Depressionen etc. Betrachtung chronischer Krankheiten aus verschiedenen Perspektiven Nichtbetroffene, Ärzte und Pflegefachpersonal sowie Patienten bewerten chronische Krankheit unterschiedlich. Gleiche Themen werden vom Dialysefachpersonal und vom Patienten unterschiedlich wahrgenommen und lösen unterschiedliche Handlungen und Haltungen aus (.

Download PDF sample

Arbeiten mit Dialysepatienten: Praxisbuch für Fachpersonal by Christina Sokol


by Charles
4.2

Rated 4.72 of 5 – based on 39 votes

Related posts